H / E / L / B am 19.06.20

Wann hört man schon Gitarre, Drums, Percussion, Zungentrommel, Zither, Hackbrett, Kontrabass, und Saxophon auf einer Bühne? Vier Musiktalente aus Ostwürttemberg treten in einer Formation auf, in der sie vor 2019 noch nie gespielt hatten. Die Musiker sind reich an Erfahrung in zahlreichen Bands und Jazzstilen aus aller Welt. Sie spielen Musik von Egberto Gismonti, Keith Jarrett, André Jaume und Chaouki Smahi, aber auch Eigenkompositionen. Sie improvisieren, spielen sich Ideen zu und wandeln sie ab, und sie sind Könner auf ihren Instrumenten.

Die Gruppe hat sich nach den Namensinitialen der Musiker benannt, weil jede einschränkende Stilbezeichnung dem weiten Spektrum ihres Ausdrucks nicht gerecht würde. Wie sollte man Jazz, der sich mit Orientalischem, mit Latin, mit zartem Balladenton und Klangexperimenten mischt, in einen Begriff fassen?

Georg Hesse – Gitarre
Armin Egenter – Drums & Percussion
Jörg Lanzinger – Bass & Zither
Harry Berger – Saxophone

Reservieren Sie hier Ihre Tickets!

Lassen Sie sich Karten zurücklegen. Sie werden mit Ihrem Namen an unserer Abendkasse hinterlegt.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Wie viele Karten möchten Sie für dieses Konzert reservieren?

Möchten Sie eine Sitzplatzreservierung? (aufpreispflichtig, 2 Euro pro Platz; die Reservierung erfolgt in den vorderen Reihen. Bitte entrichten Sie die Reservierungsgebühr an der Abendkasse)

Ja, ich möchte je Eintrittskarte eine Sitzplatzreservierung zu je 2 Euro