Dr. Syros am 26.04.24

Dr. Syros bringt keine Medizin, sondern Musik. Er drückt nicht auf Tuben, sondern auf Tasten. Dr. Syros ist der Heidenheimer Jazzpianist Martin Sörös. Aber nicht allein. Sörös zur Seite stehen drei Musiker mit großer Erfahrung und viel Spiellust:Daniel Mudrack, der Schlagzeuger und innovative Sounddesigner aus Berlin, der Komponist und Arrangeur Marko Mebus aus Stuttgart und als Bassist der Landes-Jazz-Preisträger 2017 Sebastian Schuster, der eine besondere Liebe fürMusik aus Südafrika mitbringt.

Weiterlesen »

Pat Martino Tribute Quartett am 16.05.24

Wenn Jazz-Gitarristen über Jazz-Gitarristen sprechen, fällt gewiss der Name Pat Martino. Der 2021 im Alter von 77 Jahren verstorbene amerikanische Musiker gilt als Meister seines Instruments. Stupende Technik, atemberaubendes Tempo, strömende Linien, Sinn für Klangfarben, Harmonien und Differenzierung: All dies hat Martino berühmt gemacht.

Weiterlesen »

Andreas Schmid Trio feat. Anton Mangold am 02.02.2024

Der unlängst verstorbene Wayne Shorter zählt zu den ganz großen Musikern und Komponisten des Modern Jazz. Dessen musikalischen Lebensweg zeichnet bei Jazz Heidenheim das Andreas Schmid Trio an einem ungewöhnlichen Ort nach: Der Gerstetter Bassist und Bandleader würdigt Shorter im Voith Training Center. Schmid hat Stücke ausgewählt, die Shorters musikalische Entwicklung zwischen 1960 und 1980 markieren und zugleich den Weg vom Hardbop zum Jazz Rock aufzeigen.

Weiterlesen »

Sisters in Jazz am 16.02.2024

Das Ystad Sweden Festival im August 2015 war der Geburtsmoment der Sisters in Jazz in Europa. Sieben Musikerinnen aus sechs Nationen standen erstmals gemeinsam auf der Bühne und das Publikum war hellauf begeistert. Die Saxophonistin Nicole Johänntgen hatte im Hintergrund die Fäden geknüpft , um nach dem Vorbild der Sisters in Jazz in den USA, eine rein weibliche Combo auf die Bühne zu bringen. Seither sind die Sisters in wechselnder Besetzung auf Tour.

Weiterlesen »

Siyou & Friends am 19.01.24

© Alex Pohle

Siyou Isabelle Carola Ngnoubamdjum, die in Ulm lebende Musikerin, hat sich nicht nur Freunden des Gospel ins Herz gesungen, sie hat auch Pop, Soul und Jazz durchstreift. Geprägt vom Vater aus Kamerun, einem Pfarrer der evangelischen Kirche, und ihrer Mutter, einer deutschen Entwicklungshelferin, hat sich Siyou früh schon mit der Musik der Schwarzen, ihrer Geschichte und dem Gospel befasst und auch zu singen begonnen. Sie gründete Chöre, arbeitete mit Jugendlichen und gibt Workshops. Bei großen Festivals mit afrikanischer Musik agierte […]

Weiterlesen »