Band Workshop Heidenheim 2023 am 20.10.23

Das „Dozenten-Konzert“ ist in Heidenheim ein Begriff. Doch Musik ist keine Männersache. Beim Auftritt der Dozenten steht mit Regina Heiß auch eine Frau auf der Bühne. Also für die Zukunft doch besser: DozentInnen-Konzert? Seit 30 Jahren können Schüler des Heidenheimer Werkgymasiums in einer Jazzband der Schule mitwirken. Ebenso ist es Tradition, dass jedes Jahr für zwei Tage ausgewiesene Könner des Jazz an die Schule kommen, um mit den Schülern zu üben. Und wiederum Tradition ist, dass diese Dozentinnen und Dozenten […]

Weiterlesen »

Axel Schlosser Quartett am 30.11.23

©Rainer Rau

Fragt man nach dem besten Jazz-Tompeter, lautet die Antwort oft Louis Armstrong. Fragt man für den deutschen Raum und die Gegenwart, fällt ein anderer Name. Der Musikwissenschaftler und Jazzautor Wolfgang Sandner jedenfalls empfiehlt Axel Schlosser für höchste Weihen. Schlosser gilt ihm als Jazztrompeter, den hierzulande „kaum ein anderer in in spieltechnischer Brillanz und improvisatorischer Phantasie überragt“. Nun kommt Axel Schlosser mit seinem Quartett und dem Programm „To Satch and Duke“ nach Heidenheim.

Weiterlesen »

HDH Jazz Connection am 27.12.23

©Julia Melny, ©Hans Engel ©, Rolf Freiberger ©Sebastian Wenzel, ©Rainer Rauen

Zum zweiten Mal spielt nach Weihnachten die HDH-Jazz-Connection auf der Bühne von Jazz Heidenheim. Aufs neue hat Martin Söros Musiker gewonnen, die den Dezember entspannt ausklingen lassen wollen. Dazu blättern sie im Great American Songbook, der Sammlung populärer Musik der 1930er bis 1960er Jahre. Sörös verspricht einen swingenden Abend.

Weiterlesen »

Johannes Bigge Trio am 24.03.23

Klassische Ausbildung, Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten sind die prägenden Einflüsse, die Johannes Bigge geformt haben. Sein früherer Lehrer Michael Wollny sagt zu Bigges Spiel und seiner Musik „Wessen Kompositionen mit Mitte Zwanzig schon so sehr vor allem nach sich selbst klingen, dem sollte man Gehör schenken!“

Weiterlesen »

JAZZ in the CITY
Jazzband 47 spielt Old Time Jazz – 22.April 2023

Zur Samstags-Marktzeit gibt’s fröhliche Musik in der Stadt. Im Stil der „Marching Bands“ aus der Frühzeit des Jazz in New Orleans spielen sechs Herren aus Oberschwaben federnde Swingstücke und alte Schlager. Klarinette, Kornett, Posaune, Tuba, Banjo und kleines Schlagzeug bilden eine originale Oldtime-Besetzung wie sie vor 100 Jahren im Süden der USA beliebt war. Die Band spielt Halbstunden-Platzkonzerte, dazwischen marschiert sie weiter. 10:00 Ecke Grabenstraße / Wedelgraben Marsch durch die Hauptstraße 10:45 Eugen-Jaekle-Platz Marsch durch die Karlstraße 11:30: Schlossarkaden Lichthof

Weiterlesen »
1 2 3 4 18